O

O (5)

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Biozönose und Biotop bilden zusammen das Ökosystem. Siehe auch Begriffe in der Ökologie
Als ovophil (lateinisch ovum = das Ei, altgriechisch ἥ φιλία = die Freundschaft) werden Fische bezeichnet, bei denen ein Elternteil (oder beide) den auf einem Substrat ablegten Laich mit dem…
Als ovovivipar wird eine Art der Fortpflanzung bezeichnet, bei der dotterreiche Eier produziert, aber nicht abgelegt,  sondern im Mutterleib ausgebrütet werden. Die Jungen schlüpfen entweder noch im Körper der Mutter…
Opisthoglyphe Zähne sind gefurchte, der Giftinjektion dienende Zähne am Hinterende des Oberkiefers,  die mit dem Ausführungsgang einer kleinen Giftdrüse in Verbindung stehen.
Mit Ontogenese (von altgriechisch όντος (óntos) = Partizip des Verbs "sein" und γένεσις (génesis) =  "Entstehung") wird die Entwicklungsgeschichte eines Einzelwesens von der Entwicklung des Embryos bis zum Tod bezeichnet.…
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx