Afrikanische Papageien (3)

Inhalt

Allgemeines

Die Tribus der Afrikanischen Papageien (Psittacini) besteht aus 3 Gattungen mit 12-15 Arten, ist aber in dieser Form aufgrund molekulargenetischer Untersuchungen in Frage gestellt: Die madagassischen Vasapapageien (Coracopsis sp.), deren Artenzahl sich durch Splitting von 2 auf 4 vermehrt hat, sind danach von den Festland-Arten abzutrennen und als eigene Taxon in die Nähe des Borstenkopfs (Psittrichas fulgidus) zu stellen. Von den aktuell im Rahmen der Roten Liste anerkannten Arten gelten je eine als potenziell gefärdet bzw. gefährdet und zwei als stark gefährdet.

Literatur und Internetquellen

DEL HOYO, J., COLLAR, N., CHRISTIE, D.A., ELLIOTT, A. & FISHPOOL L.D.C. (2014/16)
DEL HOYO, J., ELLIOTT, A. & SARGATAL, J. (eds., 1992-2013)   
IUCN Red List of Threatened Species. Version 2016-3. Downloaded on 12 March 2017.
WRIGHT, T. F., SCHIRTZINGER, E. E. et al. (2008)

Tribus: Graupapageien-Verwandte (Psittacini)

© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx