Breitrachen und Schreivögel (6)

Inhalt

Allgemeines

Die hier vorgestellten Arten gehören Familien an, die in den Bänden 8 und 9 des "HANDBOOKS" besprochen werden. Dort sind 15 Familien aufgeführt. Viele davon sind aber in Zoos nicht oder mit nur wenigen Arten vertreten. Von der  Familie der Breitrachen (Eurylaimidae) wurden neuerdings 2 Gattungen als eigene Familie (Calyptomenidae) abgetrennt. Zusammen umfasst die Gruppe 9 Gattungen und aktuell 18 Arten. Von diesen sind 4 potenziell gfährdet und 3 gefährdet. Die Schmuckvögel (Cotingidae) umfassen 29 Gattungen mit etwa 74 Arten, von denen in jüngster Teit einige in andere Familien ausgelagert wurden. 9 Arten sind potenziell gefährdet, 10 gefährdet, 7 stark gefährdet und 2 gelten als unmittelbar vom Aussterben bedroht. Zur den Schnurrvögeln (Pipridae)  gehören 18 Gattungen mit zusammenetwa  58 Arten Eine Art ist potenziell gefähxdet, 4 sind gefährdet und eine ist vom Aussterben bedroht. .In Zoos werden Vertreter dieser Familien nur selten gezeigt.

Familie: Breitrachen (Eurylaimidae)

Familie: Schmuckvögel (Cotingidae)

Familie: Schnurrvögel (Pipridae)

Zurück zu Übersicht Sperlingsvögel

© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx