Wirbellose

Wirbellose - Allgemeines

Wachsrose (Anemone sulcata) im Aquarium Banyuls Wachsrose (Anemone sulcata) im Aquarium Banyuls
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern

Weniger als 5% aller Tierarten gehören zur Gruppe der Wirbeltiere, der grosse "Rest", also über 95% sind Wirbellose! D.h. ca. 60'000 Wirbeltierarten stehen mehr als 1.2 Mio bekannte Wirbellose gegenüber. Doch viele dieser wirbellosen Arten sind klein und/oder führen eine verborgenes Leben, so dass man über viele dieser Tiere nichts oder nur wenig weiß.

In den Anfängen der Zoohaltung wurden praktisch ausschliesslich große, charismatische und oft auch exotische Wirbeltiere gezeigt. Dies hat sich im Laufe der Zeit geändert und auch wirbellose Tiere fanden den Einzug in die Tierbestände der Zoos und Aquarien. Wer über die Vielfalt an Formen und Farben bei den Wirbeltieren erstaunt ist, wird kaum glauben, in welcher Diversität mit teils bizarren Gestalten die Welt der Wirbellosen daher kommt. Naturgemäss können in Zoos nur relativ wenige Arten exemplarisch gezeigt werden.

Literatur und Internetquellen

  1. GRZIMEK, B. (Hrsg. 1970)
  2. MarLIN - The Marine Life Information Network

Zurück zu Übersicht Wirbellose

Weiter zu Systematik der Wirbellosen

Gelesen 330 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 April 2018 21:31
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx