A

Areal

Das Areal oder Verbreitungsgebiet einer Art ist der geographische Raum, der von einer bestimmten Art bewohnt wird. Das Artareal kann aus zwei oder mehreren Teilarealen bestehen, die durch unüberwindbare geographische, ökologische oder biologisch bedingte Barrieren getrennt sind. Man spricht in diesen Fällen von einer disjunkten Verbreitung. Artareale werden oft auf einer Karte dargestellt, wobei nicht notwendigerweise alle innerhalb der Arealgrenzen liegenden Lebensräume bewohnt werden.

Die IUCN unterscheidet dabei zwischen dem "Extent of occurrence" (EEO) definiert als durch eine imaginäre Linie umfasstes Gebiet, das alle bekannten oder vemuteteten Vokommen (ohne Irrgäste) einschließt und dem “Area of occupancy" (AOO), den effektiv besetzten Flächen

areal-term

© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx