A

ALLEN, G. & RANDALL, J. (2002)

A review of the leucogaster species complex of the Indo-Pacific pomacentrid genus Amblyglyphidodon, with descriptions of two new species.

aqua, J. Ichthyol. Aquat. Biol. 5(4):139-152.

Zusammenfassung:

Bisher wurde angenommen, dass der indo-pazifische Pomacentride Amblyglyphidodon leucogaster aus verschiedenen, geografischen Farbvarianten bestesteht. Die vorliegende Untersuchung deutet jedoch auf einen aus vier Arten bestehenden Komplex hin: A. leucogaster (Bleeker) aus dem westlichen Pazifik und ostlichen Randgebiet des indischen Ozeans; A. orbicularis (Hombron u. Jacquinot) von Samoa, Fiji und Neu Kaledonien und zwei hier neu beschriebene Arten - A. indicus vom Roten Meer und Indischenr Ozean und A. melanopterus von Tonga. Die einzelnen Arten des leucogaster-Komplexes unterscheiden sich hautsachlich durch Kombinationen von Farbmustern und Anzahl der Kiemenreusen. Ein Bestimmungsschlussel fur Amblyglyphidodon-Arten liegt bei.

allen-biblio

Gelesen 674 mal
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx