J

Jacobsonsches Organ

Ein Geruchsorgan vieler Wirbeltiere, das sich bei Säugern beidseits der Nasenscheidewand in einer Nebenhöhle der Nasenhöhle, bei Reptilien im Dach des Gaumen befindet. Bei Säugetieren dient das Flehmen, bei Schlangen und Echsen das Züngeln der Geruchswahrnehmung mit diesem Organ.

Beim Menschen wird ein Jacobsonsches Organ fetal angelegt, beim Erwachsenen ist es jedoch bislang nicht einwandfrei identifiziert.

© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx