F

FIENIG, E., BEMMENT, N., ABELLÓ, T. & BIONDA, T. (2022)

The Great Gorilla Challenge.

ZOOQUARIA 114: 16-17.

Inhalt:

Das Gorilla-EEP ist eines der am intensivsten betreuten EEPs. Es umfasst derzeit 212 männliche und 250 weibliche Tiere in 69 Institutionen. Ein Problem ergibt sich dadurch, dass die Tiere in Harems bestehend aus einem erwachsenen Mann und mehreren Weinbchen mit deren Nachwuchs leben, aber in etwa gleich viele männliche wie weibliche Jungtiere zur Welt kommen. Es wird diskutiert, wie mit diesem Männerüberschuss umzugehen ist, um das Töten nicht-plazierbarer Tiere zu verhindern.

fienig-biblio

Gelesen 1147 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 Juli 2022 15:25
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx