N

NEUBURG, J., FRIEDRICH, T., JAHRL, J., STRIEBEL, B. & REITER, G. (2021)

Störarten in der Donau.

Auenmagazin 20: 42-45.

Zusammenfassung:

Störe sind ein wesentliches Faunenelement der Donau und stellten in der Vergangenheit durch ihre Migration eine Verbindung zwischen dem alpinen Donauraum und dem Schwarzen Meer her. Heute sind zwei von sechs Donaustören bereits ausgestorben und die verbliebenen Arten sind durch Wilderei, Beifang, Migrationsbarrieren und Habitatverlust vom Aussterben bedroht. Eine Vielzahl von Projekten forciert Bemühungen zum Schutz und zur Wiederansiedelung, welche jedoch nur koordiniert und in internationaler Kooperation Aussicht auf Erfolg haben.

Volltext (PDF)

neuburg-biblio

Gelesen 554 mal
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx