Hohltiere (Coelenterata)

Scheibenanemonen - Corallimorpharia

Scheibenanemonen (Rhodactis) im Aquarium des Zoo Leipzig Scheibenanemonen (Rhodactis) im Aquarium des Zoo Leipzig
© Fabian Schmidt, Zoo Leipzig

Klasse: Blumentiere (Anthozoa)
Unterklasse: Sechsstrahlige Blumentiere (Hexacorallia)
Ordnung: Scheibenanemonen (Corallimorpharia)
Familie: Discosomidae

D NB 650

(Blaue) Scheibenanemone

Discosoma sp. • The Mushroom Corals • Les anémones disques

Blaue Scheibenanemone (Discosoma sp.) im Tierpark Berlin © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Blaue Scheibenanemone (Discosoma sp.) im Tierpark Berlin © Peter Dollinger, Zoo Office Bern

 

N discosoma sp agde PD1
Blaue Scheibenanemone (Discosoma sp., vermutlich striatus) im Aquarium Agde © Peter Dollinger, Zoo Office Bern

 

N discosoma sp pierrefitte PD1
Blaue Scheibenanemone (Discosoma sp.) im Aquarium Pierrefitte © Peter Dollinger, Zoo Office Bern

 

Weitere Bilder auf BioLib

Verbreitung 

Gemäßigte und tropische Meeresregionen weltweit [1].

Biologie

Scheibenanemonen ernähren sich hauptsächlich durch ihre Zooxanthellen und vermehren sich meist ungeschlechtlich durch Fußscheibenlazeration oder Längsteilung. Dadurch entstehen recht große Kolonien geklonter Polypen. Im Aquarium können sie sich unter Umständen so stark vermehren, dass andere Blumentiere darunter leiden, weil sie zurückgedrängt bzw. sogar vernesselt werden.

Taxonomie und Nomenklatur

Die Ordnung der Corallomorpharia umfasst 4 Familien mit 12 Gattungen und ungefähr 40-50 Arten. Die Familie Actinodiscidae wurde in die Familie Discosomidae integriert. Innerhalb dieser werden gegenwärtig (2017) 5 Gattungen anerkannt: Amplexidiscus, Discosoma, Metarhodactis, Platyzoanthus und Rhodactis. Die Gattung "Actinodiscus" gibt es nicht mehr, die meisten Arten wurden in Discocoma integriert [3]. Scheibenanemonen sind leider immer noch sehr unzureichend untersucht, weshalb im Zoo oft keine genaue Art, sondern bestenfalls die Gattungsbezeichnung angegeben ist.

Literatur und Internetquellen

  1. KNOP, D. (2016)
  2. MEERWASSER-LEXIKON
  3. WoRMS - WORLD REGISTER OF MARINE SPECIES

Zurück zu Übersicht Wirbellose

Weiter zu Krustenanemonen - Zoantharia

Gelesen 3383 mal Letzte Änderung am Dienstag, 22 Januar 2019 09:28
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx