R

Rhinarium

Als Rhinarium oder Nasenspiegel (Planum nasale) bezeichnet man einen von Haut und Schleimheit gebildeten, mit Drüsen versehenen, unbehaarten und deutlich gegenüber der nicht modifizierten Haut in der Umgebung abgesetzten Bereich um die Nasenlöcher. Ein Rhinarium haben z.B. die Feuchtnasen-Primaten (Halbaffen ohne Koboldmakis), Raubtiere oder viele Wiederkäuer.

© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx