W

WILLI, G. (1984)

Die Brutvögel des Alpenraumes.

Naturkundliche Forschung im Fürstentum Liechtenstein, Band 4. Vaduz.
84 Seiten, 5 Fotos, 15 Grafiken, 52 Verbreitungskarten, 13 Tabellen.

 Zusammenfassung:

In einer sich über zwei Jahre erstreckenden Arbeit wurden die Brutvögel des liechtensteinischen Alpenraumes untersucht. Auf der 52 km² grossen Fläche konnten 68 Brutvogelarten ermittelt werden. Deren Verbreitung wurde auf vielen Exkursionen in alle Regionen des Untersuchungsgebietes festgehalten, einerseits als kartierte Reviere bei Arten mit grösseren Aktionsradien, andererseits mittels Rasterquadraten von 25 ha Flöche. IM speziellen Teil wurden als Ergebnis alle Brutvogelarten beschrieben und deren Verbreitung kartographissch dargestellt. Darüber hinaus wurden auf unterscgiedlich strukturierten Probrflächen Revierkartierungen für Kleinvögel gemacht, die Angaben über Siedlungsdichten geben.

 

willi-biblio

Gelesen 9766 mal Letzte Änderung am Dienstag, 26 Juni 2018 06:36
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx