K

KRUMBIEGEL, I. (1958)

Einhufer.

Die Neue Brehm Bücherei, Heft 208. 48 Seiten, 27 s/w-Abbildungen.
A. Ziemsen Verlag, Wittenber-Lutherstadt.

Verlagstext:

Das Heft bietet einen guten Überblick über die gesamte Gruppe der Einhufer, zu der neben dem Wildpferd auch Wildesel, Halbesel und Zebras gehören. Wildpferd und Wildesel sind schon in frühester Zeit in nähere Beziehungen zum Menschen getreten, indem er sie zähmte und aus ihnen die allseits bekannten Haustiere Pferd und Esel züchtete, auch Kreuzungsversuche zwischen beiden Arten unternahm. - Das Interesse für das Pferd ist zu allen Zeiten groß gewesen; das Tier wird auch in der Zukunft - vor allem als Reittier - seine Bedeutung behalten. Der Verfasser berichtet alles Wissenswerte aus der Geschichte und der Biologie sowie über die Verhaltensweise dieser Herdentiere. Er führt uns vor Augen, wie ihre Artmerkmale sich in der Anpassung an die verschiedenen Umweltbedingungen ihrer Lebensräume herausgebildet haben und wie viele biologische Probleme selbst bei diesen Großtieren noch ungelöst sind.

 

krumbiegel-biblio

Gelesen 10064 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 Juni 2018 07:35
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx