Schutz für heimische Amphibien

Vogelpark Marlow: Lebensraum für Frösche und Kröten

Amphibien-Informationen im Vogelpark Marlow Amphibien-Informationen im Vogelpark Marlow
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern

Der Vogelpark Marlow als Lebensraum für wildlebende Amphibien

12 4 3 2 marlow
Teichfrösche (Rana esculenta) im Vogelpark Marlow © Peter Dollinger, Zoo Office Bern

Der Vogelpark Marlow hat in Zusammenhang mit dem "Jahr des Frosches 2008" einen kleinen Froschteich angelegt, in und an dem sich schon bald die ersten Lurche einstellten, nämlich Erdkröten und Teichfrösche, die ihn als Laichgewässer nutzen. Der Park ist auch Lebensraum für Laubfrösche, die im Frühling jeden Abend zu hören sind. In unmittelbarer Nähe des Teichs wurden Informationstafeln und ein kleines Drehwürfelspiel installiert.

Zurück zu Schutz für heimische Amphibien

Der Vogelpark Marlow hat einen kleinen Froschteich angelegt, in und an dem auch die ersten Lurche gesichtet wurden, nämlich Erdkröten (Bufo bufo)und Teichfrösche (Rana esculenta), die ihn als Laichgewässer nutzen. Der Park ist auch Lebensraumm für Laubfrösche (Hyla arborea), die im Früling jeden Abend zu hören sind. In unmittelbarer Nähe des Teichs wurden Informationstafeln und ein kleines Drehwürfelspiel installiert.
Gelesen 3607 mal Letzte Änderung am Sonntag, 18 Juli 2021 16:03
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern hyperworx